manchmal fehlen die Worte

...

Mai 2021

Um Himmels Willen , was hast du da gekauft?" So klingts eigenlich immer wenn ich mir ein neues Lieblingsprojekt in den Kopf gesetz habe. Im Mai jedenfalls sah die Harding zugegeben noch ziemlich traurig aus. Die Muscheln am Rumpf hatten sich jedenfalls schon ein kleines Riff gebaut...offenbar mit Zement der dem Kärcher ziemlich die Stirn geboten hat. 

immernoch Mai

"Na sieht doch gar nicht so schlecht aus", sag ich. Motivation ist alles habe ich gelernt und tatsächlich reicht das nicht immer. Man muss schon ein bisschen hoffen das der Rest der Mitstreiter auch einen an der Waffel hat und in diesem Chaos auf 11m Länge auch Potential sieht. Bootsfreund und Yachthafen-Chef Leendert zeigt sich schon ein bisschen begeistert und fegt kurzerhand einen Platz in der neuen Bootshalle frei. Arbeiten unter Laborbedingungen. Danke 

so ein Mai kann lang werden...

Motor raus, alter Lack runter, Dreck weg und Bilge leer machen. Erstmal speckt der Rettungskutter ordentlich ab, bevor neue und frische Pfunde draufkommen können. An den Schleifgeräten vibrieren fortan Moritz und James IM , NEBEN, UNTERM, VOR und HINTERM Rumpf rum. Spezialist Leendert kümmert sich um den Motor und das "menschliche Multitool" Daniel a.k.a. Achim sägt, schraubt, und beplankt das "bisschen" Boot mit feinster Thermo Esche - besorgt by Gunnar ( Tischlerei Hüller & Lüdecke Caputh ) und das will was heißen in Zeiten der Holznot. Danke 

endlich Juni

bevor ich es vergesse.... ich ( Sascha) war natürlich nicht ganz untätig! Etliche Dosen 2 K Lacke mussten verrührt und verstrichen werden. Aller 2 Stunden muss man sich kurz vom Lackdampfrausch an der frischen Luft etwas erholen, aber dann gehts munter weiter. Innen Lichtgrau und Außen ein schönes mattes Graublau. Alle die schonmal ein 11 x 4,50 Boot gestrichen haben wissen was das für ein Spass sein kann. Aber man teilt ja gern, besonders den Lackdampfrausch , also war Achim eingeladen in der Zwischenzeit das Holz zu komplettieren.   

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© by Happy Industries
,Impressum: Potsdam Bootscharter, Hafen: Wall am Kiez 1, Potsdam, / Post-Adresse: Potsdamer Strasse 26, 14548 Schwielowsee / Steuernummer: 048/220/03376, Inh. Sascha Fröhlich, Datenschutzbeauftragter: Sascha Fröhlich